Damenchallenger in der Kölner Kickerfabrik am 07.03.2020

Unsere Trainingsstätte, die Kölner Kickerfabrik, lud am 7. März 2020 zum Damenchallenger ein. Hierbei wurde in den Disziplinen Doppel und Einzel gegeneinander gespielt. Fünf Teammitglieder der Kickerpuppen kämpften hierbei um die Titel. Neben uns waren viele weitere Spielerinnen aus NRW und Niedersachsen vertreten, darunter vier Spielerinnen der deutschen Nationalmannschaft. Das Feld war mit starken Spielerinnen wirklich gut besetzt.

Nora und Denise landeten nach einer erfolgreichen Vorrunde im Profifeld. WOW. Eine tolle Leistung der beiden. Sie verpassten nur knapp das Treppchen und landeten auf dem 4. Platz.

Larissa und Sira konnten sich im Amateurfeld behaupten und belegten dort den 2. Platz. Im Amateurfinale verloren sie in der Verlängerung auf den letzten Ball gegen Stefanie Wehrenfennig und Lena Benero (Foosvolk Dortmund, 1. Bundesliga). Insgesamt machten sie den 6. Tabellenplatz.

Anne hat mit ihrer Partnerin Julia (Roter Stern Köln-Mülheim, 1.Bundesliga) nach vielen hart umkämpften Spielen den 10. Platz erreicht.

Im Einzel hat Denise ihren ersten Pokal gewonnen. Wir sind sehr stolz, dass sich eine Kickerpuppe in so einem starken Feld durchsetzen konnte und auf dem dritten Platz gelandet ist.

Larissa und Anne schnitten im Einzelamateurfeld gut ab und belegten dort den 2. und 3. Platz, super Leistung! Larissa verlor das Amateurfinale im 3. Satz gegen Susi Holocher (Kickercrew Bonn, 1. Bundesliga) und landete somit insgesamt auf Platz 10 der Tabelle. Anne gewann ihr Spiel um Platz 3 im Amateurfeld gegen Julia Schätze (Roter Stern Köln-Mühlheim, 1. Bundesliga) und ergatterte insgesamt den 11. Tabellenplatz.

Wir bedanken uns bei den Ausrichtern für das schöne Turnier!